Kohlessen der Züge

Zwischen Schützenball und Generalversammlung treffen sich die Mitglieder der Züge, mit ihren Partnern zu einem Kohlessen. Auch die Schießkommission kommt zusammen um diese Norddeutsche Spezialität zu verzehren. Mittels eines lustigen Spiels wird ein Kohlkönig oder Kohlkönigin ermittelt. Dem Kohlkönig entstehen keine Verpflichtungen, außer denen die er sich selbst auferlegt d.h. eine Flasche hochprozentigem zu spendieren. Das Kohlessen erfreut sich in den Zügen großer Beliebtheit.

 

 

 

 

608852